Berlin : Unfair behandelt

Carla Weinhardt, Studentin aus Kreuzberg. „Ich kann verstehen, wenn sich Migranten nach ihrer Heimat und ihren Leuten sehnen.“ Fotos: Sidney Gennies
Carla Weinhardt, Studentin aus Kreuzberg. „Ich kann verstehen, wenn sich Migranten nach ihrer Heimat und ihren Leuten sehnen.“...

Ich lebe hier schon immer. Warum werden mir trotzdem Steine in den Weg gelegt?

Eigentlich wollte Fatih Gülec nach der Schule zur Polizei. „Aber ohne deutschen Pass geht da nichts“, sagt der 16-Jährige. Dabei ist er sogar in Deutschland geboren. „Das alles ist ziemlich unfair“, findet Gülec. Seine Eltern kommen aus der Türkei, auch sie sind schon seit Jahrzehnten in Berlin. Nun weigert sich das Amt auch noch, Gülec eine unbegrenzte Aufenthaltserlaubnis zu erteilen. Denn dafür bräuchte er eine Schulbescheinigung. Sein Mittlerer Schulabschluss, den er gerade bei einem freien Träger nachholt, soll aber nicht zählen. Fatih Gülec lässt sich aber nicht entmutigen. Wenn er im Juli mit seinen Prüfungen fertig ist, will er weiter versuchen, eine Ausbildung zu bekommen. „Am besten bei der Feuerwehr.“sny

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben