Unfall : 73-Jährige erliegt schweren Brandverletzungen

Eine 73-jährige Frau ist am Mittwochabend in einer Klinik ihren schweren Brandverletzungen erlegen. Durch die Explosion eines Feuerzeugs habe ihr Nachthemd Feuer gefangen.

Berlin - Eine Pflegekraft hatte die Rentnerin am Morgen mit starken Verbrennungen am ganzen Körper in deren Wohnung in der Straße Am Breiten Luch in Hohenschönhausen aufgefunden, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Die noch ansprechbare Frau gab an, durch die Explosion eines Feuerzeuges habe ihr Nachthemd am Dienstagabend Feuer gefangen.

Die schwer verletzte Rentnerin habe wahrscheinlich wegen eines Schocks keine Hilfe geholt, sondern sich auf ihr Sofa gelegt, wo sie am darauffolgenden Morgen gefunden worden sei, sagte der Sprecher. Am späten Mittwochabend verstarb sie dann im Krankenhaus. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar