Unfall auf der Avus : Lkw kippt um - zwei Menschen verletzt

Beim Unfall eines Lkw sind am Montagmittag auf der Avus zwei Menschen verletzt worden. Es kam zu erheblichen Verkehrseinschränkungen.

von

Der LKW war um 12 Uhr 10 aus bislang ungeklärter Ursache zwischen Hüttenweg und Autobahndreieck Funkturm umgekippt, wie ein Feuerwehrsprecher mitteilte. Der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall, konnte sich jedoch selbst aus seinem umgestürzten LKW befreien. Er wurde vor Ort vom Rettungsdienst der Feuerwehr behandelt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Einsatzkräfte des Technischen Dienstes richteten den LKW mit einem Kran wieder auf. Fahrer und Beifahrer wurden zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Wegen des Unfalls war die Ausfahrt Halensee von 13 Uhr 20 bis 15 Uhr gesperrt. Es gab kilometerlange Staus. Inzwischen ist die Autobahn wieder frei.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar