Unfall beim Abbiegen in Kreuzberg : Auto erfasst Radfahrer

Ein Radler ist Sonntagabend am Kreuzberger Oranienplatz von einem Auto beim Abbiegen angefahren und verletzt worden.

Foto: dpa/Patrick Pleul

Ein 35 Jahre alter Radfahrer ist bei einem Unfall am Oranienplatz in Kreuzberg am Kopf verletzt worden. Nach Mitteilung der Polizei von Montag wurde der Mann von einem Auto erfasst, das in die Oranienstraße abbiegen wollte. Der 23-jährige Fahrer des Wagens wollte in Richtung Heinrichplatz, während der Radler in der Gegenrichtung unterwegs war. An einer "Rot" zeigenden Ampel habe dieser dort wartende Autos links überholt, teilte die Polizei mit. Es kam zum Zusammenstoß. Der Radfahrer wurde zu stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, während der Autofahrer unverletzt blieb. (Tsp)

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

79 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben