UNFALL AM MORGEN : Baum kippt auf S-Bahn-Strecke

ALARM AM MORGEN

Überflutete Straßen, umgefallene Bäume, bröckelnder Putz. An vielen Orten kam es zu Verkehrsbehinderungen. Auf der Bahnstrecke der S 7 zwischen Westkreuz und Wannsee war gegen 7 Uhr bei Grunewald ein Baum auf die Schienen gefallen. Trotz einer Notbremsung konnte der S-Bahn-Führer den Aufprall nicht verhindern. Fahrgäste wurden nicht verletzt, der Fahrer erlitt allerdings einen Schock und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Verkehr musste unterbrochen werden und wurde gegen 9 Uhr wieder freigegeben.

ÜBERFLUTET

Am S-Bahnhof Blankenburg wurden durch den starken Regen die Straßen überflutet, so dass Autos kaum noch vorankamen.

FEUERWEHREINSÄTZE

Insgesamt musste die Feuerwehr 63 Mal wegen umgekippter Bäume auf Gehwegen und Straßen ausrücken. In 20 Fällen waren es herabfallende Bauteile oder Putz, der von Fassaden bröckelte. Insgesamt sprach Feuerwehrsprecher Wolfgang Rowenhagen jedoch von einer „nicht übermäßig strapazierten Einsatzlage“. Der Regen soll nun nachlassen. ses

0 Kommentare

Neuester Kommentar