Berlin : Unicef lädt zur Gala bei Pompduck

-

Einen entspannten Abend mit FünfGänge-Menü und Show erleben und dabei Gutes tun – dies ist bei der Unicef-Gala am 17. November möglich. Gefeiert wird das 40-jährige Bestehen der Berliner Arbeitsgruppe des Kinderhilfswerks, zu dem auch Unicef-Botschafterin Sabine Christiansen einlädt, und zwar ins Spiegelzelt von „Pomp, Duck and Circumstance“ am Gleisdreieck. Der Geburtstag wird auch dazu genutzt, um Spenden für Kinder in Not zu sammeln. Außer einer Tombola mit Preisen wie einer handgefertigten Armbanduhr von Juwelier Bucherer, gibt es in Kooperation mit Ebay eine Auktion. Bei dieser können Dinge und Aktionen ersteigert werden, die es nicht zu kaufen gibt: zum Beispiel eine Statistenrolle im nächsten Berliner Tatort, ein Original gemalt von Udo Lindenberg, eine Patenschaft für eine Lesung mit Ulrich Mühe, eine von Nina Hagen gestylte Punk-Barbie oder eine Reise mit Air Berlin nach Wien. Obendrein lockt ein Essen für sechs Personen – gekocht und zubereitet von Schauspieler und Unicef-Pate Ralf Bauer. Tsp

Karten sind noch unter www.pompduck.com oder unter der Telefonnummer 030/26 949 200 erhältlich.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben