Unser WM-Quartier : „11 Freundinnen“ laden ins Lido

Vor fünf Jahren hat alles begonnen, damals im neu eröffneten Lido nahe U-Bahnhof Schlesisches Tor. Dort wurden die Spiele der Fußball-WM gezeigt, und seitdem sind die Organisatoren, Der Tagesspiegel und das Fußball-Magazin „11 Freunde“, eng verbunden. Weil auch uns das alles viel Spaß gemacht hat, laden wir zur Frauen-WM wieder in die Cuvrystraße 7 in Kreuzberg: ins „11 Freundinnen WM-Quartier“. Es gibt einen Biergarten, Liegestühle, Fernseher, Leinwand – sowie Tischkicker, Gesprächsrunden und die legendäre Panini-Tauschbörse. Gezeigt werden alle WM-Spiele der Deutschen und alle Partien ab dem Viertelfinale. Einlass zum Eröffnungsspiel am Sonntag ist um 16 Uhr. Eintritt frei. www.11freundinnen.de (Tsp)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben