Berlin : Unter den Linden sind Eiszeiten zu gewinnen

-

Senator Klaus Böger erhielt gestern am Rande der Kunsteisbahn Unter den Linden einen Scheck über 1500 „Eiszeiten“. Die Veranstalter Boulevard Metropolis und Vodafone schenken damit 60 Schulklassen ein Eislaufvergnügen. Jede Schulklasse, die mitmachen und gewinnen möchte, schickt gemeinsam mit ihrem Lehrer ein Fax an die Nummer 030 206290321. Die ersten 60 Klassen, deren Fax eingeht, gewinnen die Eiszeiten. Sie können vom 2. bis zum 20. Dezember jeweils montags bis freitags zwischen zehn und 13 Uhr abgefahren und eingelöst werden. Die Eisbahn soll eine Hommage an die öffentliche Bahn in New Yorks Rockefeller-Center sein und wird seit ihrer Eröffnung von Groß und Klein genutzt.Lo.

0 Kommentare

Neuester Kommentar