Berlin : Unter Häschen

-

Alle Hasenaugen schauen auf den 13 Monate alten Justin: Wie andere Kinder und Erwachene ließ er sich am Sonnabend in den PotsdamerPlatz-Arkaden von einer Armee aus Schoko-Hasen bezaubern. Das Center-Management hatte in den vergangenen Tagen vier große Flächen im Erdgeschoss mit Tausenden von Hasen bestückt, um sie der Kundschaft zu schenken. Dabei wurde ein kleines Rahmenprogramm mit Verse aufsagen und Hasenballett geboten. Von weitem erinnerte die Hasenlandschaft an Blumenbeete. Um die Schokostücke vor wildem Zugriff zu schützen, waren um die Hasen gläserne Wände gezogen. Aber viele Besucher , vor allem Erwachsene, bedienten sich dennoch selbst, der Sicherheitsdienst musste manchem Hasendieb hinterhersetzen. Heute dürfte der Großteil – ob geschenkt oder geklaut – aufgegessen sein. Foto: Uwe Steinert

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben