Berlin : Unterrichtsausfall wegen Stellenstopp

Kranke Lehrer werden nicht ersetzt

-

Der von Finanzsenator Thilo Sarrazin (SPD) verordnete Einstellungsstopp führt an vielen Berliner Schulen zu Unterrichtsausfall. Da kranke Lehrer nicht ersetzt werden, drohen 500 Stellen wegzufallen. In Reinickendorf fehlen an fünf Grundschulen und drei Oberschulen jeweils bis zu 27 Wochenstunden. An der HermannKöhl-Oberschule in Tempelhof findet seit sechs Wochen kein Französisch statt, auch der Mathematikunterricht leidet, weil drei Lehrer fehlen. Betroffen sind auch die acht Schulen des Modellprojekts für Personalkostenbudgetierung, weil sie zugesagte Mittel nicht abfordern können. Bildungssenator Klaus Böger (SPD) will bei Sarrazin intervenieren. clk

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben