Berlin : Urinierender Mann von S-Bahn erfasst

NAME

Ein schwerer Zugunfall ereignete sich am Nachmittag auf dem neuen Lehrter Bahnhof. Ein vom Bahnsteig urinierender Mann wurde von einer S-Bahn aufs Gleisbett gezogen und schwer verletzt. Der 22-Jährige konnte von Hilfskräften zunächst reanimiert werden und kam ins Krankenhaus. Am Abend musste der Lagedienst der Polizei mitteilen, dass der Man gestorben sei. Der Zugverkehr war eine Stunde unterbrochen. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar