Urteil aus Berlin : Gericht: Urlaub eines Toten kann vererbt werden

Nach Auffassung der Richter haben Erben nach dem Tod eines Arbeitnehmers einen Abgeltungsanspruch und können sich Urlaubstage auszahlen lassen.

Reif für den Urlaub.
Reif für den Urlaub.Foto: dpa

Erben können vom Urlaubsanspruch eines verstorbenen Angehörigen durchaus noch profitieren. Das zumindest geht aus einem am Dienstag veröffentlichten Urteil des Arbeitsgerichts Berlin hervor, das der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts widerspricht.
Nach Auffassung der Berliner Richter haben Erben nach dem Tod eines Arbeitnehmers einen Abgeltungsanspruch und können sich dessen Urlaubstage auszahlen lassen. Das Gericht beruft sich dabei auf eine EU-Richtlinie, wonach der Urlaub bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses durch eine finanzielle Vergütung ersetzt wird. Für das Berliner Gericht zählt dazu auch ein Todesfall.
Geklagt hatten die Erben einer Frau, die bei ihrem Tod einen Urlaubsanspruch von 33 Tagen hatte. Das Bundesarbeitsgericht hatte vor einigen Jahren in einem ähnlichen Fall hingegen entschieden, dass mit dem Tod auch der Urlaubsanspruch erlischt. Gegen das Berliner Urteil kann Berufung beim Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg eingelegt werden. (Az.: 56 Ca 10968/15). dpa

96 Ortsteile, 96 Bilder, 100 Prozent Berlin
Neukölln, Ortsteil Neukölln. Große Güte, was sollen wir denn noch schreiben über Neukölln? Ach, zeigen wir lieber die besten Bilder aus dem hippen/dreckigen/juten, alten Neukölln (je nach Alter und Herkunft).Und stellen zwei knifflige Fragen: In welchem Ortsteil steht das Karstadt am Neuköllner Hermannplatz? Genau, in Kreuzberg (der Bürgersteig ist die Grenze, das überragende Dach gehört zu Neukölln). Und wer sind die beiden Figuren in der Mitte? Das "tanzende Pärchen" steht dort seit den 80ern, erschaffen wurde es von Joachim Schmettau und drehte sich früher sogar mal. Moment: Joachim Schmettau ... Schmettau? Ja, genau, das ist auch der Mann vom markanten Wasserklops am Europa-Center.Weitere Bilder anzeigen
1 von 96Foto: Kitty Kleist-Heinrich
14.01.2016 08:38Neukölln, Ortsteil Neukölln. Große Güte, was sollen wir denn noch schreiben über Neukölln? Ach, zeigen wir lieber die besten...

19 Kommentare

Neuester Kommentar