Berlin : Urteil gegen Ex-Grünen rechtskräftig

Potsdam - Die Verurteilung des ehemaligen Landesschatzmeisters der Grünen in Brandenburg, Christian G., wegen Veruntreuung ist rechtskräftig. Die Revision des Angeklagten zu der vom Landgericht Potsdam verhängten dreieinhalbjährigen Haftstrafe ist unbegründet, wie der Bundesgerichtshof (BGH) in einem am Dienstag verkündeten Urteil entschied. Christian G. soll Parteigelder in Höhe von insgesamt rund 270 000 Euro veruntreut und sich im Februar 2011 mit einem fünfstelligen Bargeldbetrag nach Bulgarien abgesetzt haben. AFP

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben