• US-Botschaft: Sperrzone vergrößert Auch die Wilhelmstraße vor der Britischen Botschaft ist weiter dicht

Berlin : US-Botschaft: Sperrzone vergrößert Auch die Wilhelmstraße vor der Britischen Botschaft ist weiter dicht

-

Die Straßensperrungen vor der Botschaft der USA sind ausgeweitet worden. Die Neustädtische Kirchstraße, an der die Botschaft liegt, ist jetzt von Unter den Linden bis zur Georgenstraße gesperrt. Die Dorotheen und die Mittelstraße sind nun beide von der Friedrichstraße bis zur Schadowstraße gesperrt. Diese ist zwischen Unter den Linden und Dorotheenstraße ebenfalls nicht zu befahren. Auch die Wilhelmstraße vor der britischen Botschaft ist vollständig abgeriegelt: von der Behrenstraße bis zum Pariser Platz. how

» Mehr lesen? Jetzt gratis Tagesspiegel testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben