Berlin : Vampire, Hummer und Champagner

-

Blutrünstige Vampire und ihre leichenblassen Opfer geisterten in der Nacht zum Sonntag durch das KaDeWe. Halloween war dort zum 7. Mal angesagt – 2200 folgten diesmal dem Ruf der kultigen Gruselnacht – darunter die Moderatorin Andrea Kiewel und der HerthaFußballer Marko Rehmer. Als nach 21 Uhr die Letzten den „Tatort“ in der Feinschmeckeretage betraten, waren dort schon die ersten mit Hummer beladenen Teller geleert und Champagnergläser ausgetrunken, die lange Partynacht aber erst am Anfang. Wer seine 150 Euro Eintrittsgeld an den Büfetts kulinarisch „abarbeiten“ wollte, hatte die große Auswahl. Schließlich konnte man sich die Kalorien mit Hilfe von elf Bands ja gleich wieder abtanzen. So manch biederer Ehemann ließ sich stattdessen aber lieber mit viel roter Farbe in ein bluttriefendes Monster verwandeln, während sich die Ehefrauen wahrsagen ließen. hema

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben