Vandalismus : Reifen an 45 Autos zerstochen

Unbekannte haben am Neujahrstag in Pankow und Friedrichshain an insgesamt 45 Fahrzeugen Reifen zerstochen. Hinweise auf den oder die Täter gibt es bislang nicht.

Berlin - Beamte entdeckten in der Hermann-Blankenstein-, der James-Hobrecht- und der August-Lindemann-Straße 32 Autos, an denen ein oder mehrere Reifen zerstört worden waren, wie ein Polizeisprecher sagte. Zwei Stunden später wurden in der Friedrichshainer Liebigstraße 13 Wagen festgestellt, die die gleichen Schäden aufwiesen. (tso/ddp)

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar