Berlin : Veranstaltungen zum 60. Jahrestag der Auschwitz-Befreiung

-

12 bis 17.30 Uhr: Symposium „Erinnern in Europa“ im Rahmen des „DenkTag 2005 Gedenken für die Opfer des Nationalsozialismus“ und Preisverleihung zum Wettbewerb „DenkT@g im Internet“, Akademie Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstraße 35, Tiergarten, Anmeldung erforderlich unter 2699266.

18 Uhr: Gottesdienst des evangelischen Kirchenkreises Stadtmitte, der Gemeinde in der Friedrichstadt und der Aktion Sühnezeichen Friedensdienste zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus, mit Nachgespräch, Jerusalemskirche, Lindenstr. 85, Kreuzberg.

27. JANUAR

11 Uhr: Gedenkveranstaltung des Bezirksamts Lichtenberg am Ehrenmahl für Opfer des Nationalsozialismus am Dorfanger Loeperplatz, Lichtenberg. Weitere Kranzniederlegungen um 10.30 Uhr am sowjetischen Ehrenmal an der Erlöserkirche, Nöldnerplatz, Lichtenberg; und am Gedenkstein für die ehemaligen Synagoge Konrad-Wolf-Str. 92, Hohenschönhausen.

11 Uhr: Schweigeminute und Kranzniederlegung am Gedenkstein im Rathaus Tiergarten, Foyer, Mathilde-Jacob-Platz 1, Tiergarten.

19 Uhr: Ausstellungseröffnung „Wir waren Nachbarn. 92 Biographien von jüdischen Zeitzeugen“, mit Musikprogramm und Zeitzeugenberichten, Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, bis 3. April 2005, Di-So 10-18 Uhr, Eintritt frei.

18 Uhr: Lichterkette vor dem ehemaligen jüdischen Waisenhaus in Pankow, Berliner Str./ Ecke Hadlichstraße, Pankow.

18 Uhr: Jüdisch-christliche Gedenkfeier , Musik und Lesungen, St. Marienkirche, Karl-Liebknecht-Str. 8, Mitte.

18 Uhr: Überreichung des German Jewish History Award im Abgeordnetenhaus von Berlin, Niederkirchnerstr. 5, Mitte.

20 Uhr: „Die Vergebung“ – Jiddische Musik und jüdische Lyrik in der katholischen Gemeinde Herz Jesu, Fehrbelliner Straße 99, Prenzlauer Berg.

29. JANUAR

8.30 Uhr: Wanderung „Wider das Vergessen“ des Wandersport-Verbands Berlin vom S-Bahnhof Oranienburg zur Gedenkstätte Sachsenhausen, anschließend drei Routen von 16, 25 und 33 Kilometern zur Auswahl (keine Gebühr, Rucksackverpflegung). cof

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar