Berlin : Verbraucherpreise: Entspannung im Dezember

Der Anstieg der Verbraucherpreise in Berlin hat sich im Dezember verlangsamt. Im Vorjahresvergleich wurde eine Preiserhöhung um 1,1 Prozent registriert, nachdem sie im Oktober und November noch bei jeweils 1,6 Prozent gelegen hatte. Gegenüber dem Vormonat gingen die Preise um 0,3 Prozent zurück.

Die verbraucherfreundliche Entwicklung ist nach Angaben der Statistiker auch auf eine leichte Entspannung auf dem Energiesektor zurückzuführen. Die Heizölpreise schlugen gegenüber dem Vorjahr nur noch mit einem Anstieg um 31,7 Prozent zu Buche. Sie sanken gegenüber November sogar um 6,6 Prozent.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben