Berlin : Vereine für Spendenaktion gesucht Bald Bewerbungsschluss für Weihnachtshilfe

-

Die Bewerbungsmappen stapeln sich, der Einsendeschluss naht: Bis Montag haben Projekte, Vereine und Initiativen aus dem sozialen Bereich die Chance, sich für die Tagesspiegel-Spendenaktion „Menschen helfen!“ zu bewerben. Seit dreizehn Jahren bitten wir unsere Leser anlässlich des Weihnachtsfests um eine Spende für Vereine, die sich um Menschen am Rande der Gesellschaft kümmern. Um Obdachlose, Kranke, Alte, misshandelte Frauen, Menschen mit körperlichen oder seelischen Problemen, Migranten. Wie jedes Jahr werden wir auch Vereine unterstützen, die sich um hilfebedürftige Menschen in aller Welt kümmern. Voraussetzung für die Bewerbung: Ihr Verein muss als mildtätig und gemeinnützig anerkannt sein. Schildern Sie kurz, was Ihre Organisation macht, wie sie sich finanziert. Beschreiben Sie, welche Aktivitäten vor Sparmaßnahmen gerettet, welche neuen Projekte initiiert werden sollen. Benennen Sie einen realistischen Geldbetrag. Und legen Sie die Freistellungserklärung des Finanzamtes bei. Personalkosten oder Honorare können wir nicht übernehmen. Die Jury des Spendenvereins prüft die Unterlagen; ab 1. Dezember stellen wir die ausgewählten Projekte vor. kög

Bewerbungen an: Tagesspiegel, Spendenverein Der Tagesspiegel e.V., Stichwort „Menschen helfen!“, 10876 Berlin. Spendenkonto: Spendenaktion Der Tagesspiegel e. V., Verwendungszweck: „Menschen helfen!“, Ktnr. 25 00 30 942, Berliner Sparkasse, BLZ 100 500 00. Onlinebanking ist möglich. Bitte notieren Sie Namen und Anschrift wegen des Spendenbelegs.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar