Vergewaltigung : 25-Jähriger vor Gericht

Wegen einer Überfallserie auf Frauen und mehrerer Vergewaltigungen muss sich seit Dienstag ein 25-jähriger Libanese vor dem Berliner Landgericht verantworten.

Berlin - Er ist angeklagt, zwischen Juni und Oktober vorigen Jahres in Kreuzberg und Neukölln zehn Frauen mit einem Messer bedroht, misshandelt und beraubt zu haben. Außerdem soll er drei weitere Opfer vergewaltigt haben.

Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass der 25-Jährige infolge eines "Hanges zu derartigen Straftaten" für die Allgemeinheit gefährlich ist. Vor Gericht wollte sich der Angeklagte zu den Vorwürfen zunächst nicht äußern. Der Prozess wird am 18. April fortgesetzt. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar