Berlin : Verkaufsstart für Berlinale-Tickets

-

Am heutigen Dienstag beginnt der zentrale Kartenvorverkauf für die Berlinale. Karten gibt es täglich von 10 bis 20 Uhr in den Arkaden am Potsdamer Platz, im Haus der Berliner Festspiele, Schaperstraße 24 in Wilmersdorf, und im Kino International, Karl-Marx-Allee 33 in Mitte. Aber auch bei allen Ticket-Online-Theaterkassen gibt es Karten. Der Online-Vorverkauf unter www.berlinale.de startet ebenfalls heute, das dort angebotene Kartenkontingent ist allerdings begrenzt. Die gebuchten Karten können frühestens zwei Stunden nach der Buchung in den Potsdamer-Platz-Arkaden abgeholt werden. Alle Karten sind jeweils drei Tage im Voraus zu haben, für die Wettbewerbswiederholungen vier Tage im Voraus. Am Tag der Vorstellung sind sie nur an den Tageskassen der Kinos zu bekommen. Der Vorverkauf für den "Berlinale Kinotag" am 19. Februar beginnt ebenfalls heute, sechs Euro kosten die Kinotag-Tickets. Ermäßigte Karten für Schüler, Studenten, Behinderte, Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger gibt es an den Tageskassen der Kinos. Für eine Gruppenermäßigung (nur Kinderfilmfest/14plus) ab fünf Personen kann man sich unter 25 29 25 20 anmelden (tägl. von 11 bis 17 Uhr) und die Karten ab Donnerstag im Berlinale-Service-Center, Eichhornstraße 3 am Potsdamer Platz, abholen. dma

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben