Verkehr : A 111 in Richtung Norden wieder frei

Die zeitweise Sperrung der Autobahn 111 im Bereich Heckerdammbrücke in Richtung Norden ist wieder aufgehoben worden. Es bestehe dort keine Vereisungsgefahr mehr, teilte ein Sprecher der Traffic Service Berlin mit.

Berlin - Die Sperrung in Fahrtrichtung Süden bleibe weiterhin bestehen, da dort die Ursache für das Austreten von Wasser aus mehreren Laternenmasten noch ungeklärt sei.

Die Masten stehen auf einem Mittelstreifen der Autobahn. Der Verkehr wird über die Ein- und Ausfahrt Heckerdamm umgeleitet. Seit der vergangenen Nacht waren Abschnitte der Autobahn wegen Eisglätte in beiden Richtungen gesperrt. Es kam zu Verkehrsbeeinträchtigungen. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben