Verkehr : Brand im U-Bahnhof Wedding

Im U-Bahnhof Wedding hat es am Dienstagnachmittag einen Brand gegeben. Der Zugverkehr auf der Linie U 6 wurde unterbrochen. Fahrgäste wurden von Feuerwehrleuten aus dem Bahnhof geleitet, verletzt wurde niemand.

BerlinWegen eines Schwelbrandes am U-Bahnhof Wedding ist es am Dienstagnachmittag zu Beeinträchtigungen im Bahnverkehr der Linie U6 gekommen. Nach Angaben der BVG war im Schacht eines Notausstiegs gelagertes Baumaterial in Brand geraten. Die alarmierten Rettungskräfte hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand. Der U-Bahn-Verkehr wurde zwischen den Bahnhöfen Seestraße und Reinickendorfer Straße für eine Stunde unterbrochen.

Nach BVG-Angaben rollten die U-Bahn-Züge ab 17.00 Uhr wieder. Offenkundig hatte eine von oben in den Schacht geworfene Zigarette das Baumaterial entzündet. Am U-Bahnhof Wedding finden derzeit Arbeiten zur Streckensanierung statt. (mbo/ddp)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar