Verkehr : Fahrpreiserhöhungen im VBB ab 2007

Die Fahrpreise im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg werden sich zum 1. Januar 2007 voraussichtlich im gesamten Tarifgebiet um etwa drei Prozent erhöhen.

Berlin - Der Beirat der Verkehrsunternehmen im VBB votierte für eine Preiserhöhung, wie die RBB-Sendung "Brandenburg aktuell" berichtet. Dem Beirat gehören 44 private und öffentliche Verkehrsbetriebe an.

Begründet wird das mit steigenden Kraftstoff- und Stromkosten sowie mit sinkenden Nahverkehrssubventionen der Länder Berlin und Brandenburg sowie der Städte und Landkreise. So verringerten sich die Zuschüsse für die Verkehrsunternehmen von 165,5 Millionen Euro im Jahr 2004 auf 145,7 Millionen Euro im Jahr 2006. Der Aufsichtsrat des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg will am 25. Oktober über eine Tarifanhebung entscheiden. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar