Berlin : Verkehr I

Kabel legte Zugverkehr lahm

-

Ein Bauarbeiter löste gestern Chaos im Zugverkehr aus. Bei Nachtarbeiten an der SBahn zwischen Charlottenburg und Zoo zerstörte er einen Kabelstrang für die Signale der Fernbahn. Es kam zu Verspätungen um 50 Minuten. Viele Züge endeten verfrüht in Wannsee, Spandau oder Friedrichstraße. Um 9.35 Uhr war der Strang repariert; bis alle Züge planmäßig fuhren, vergingen noch Stunden. kt

0 Kommentare

Neuester Kommentar