Verkehr in Berlin : Ferienbaustellen - Straßen gesperrt, S-Bahn unterbrochen

Am Wochenende fahren keine S-Bahnen auf der Ost-West-Strecke, bald ist der S-Bahnring unterbrochen. Auch auf Straßen wird gebaut - in Spandau, Köpenick, Weißensee.

von
Ferienzeit = Baustellenzeit.
Ferienzeit = Baustellenzeit.Foto: dpa

Die Ferien beginnen, die Zeit der Baustellen ist da. Die S-Bahn arbeitet an ihrer Technik, deshalb fahren von Freitag, 23 Uhr, bis Montag, 1.30 Uhr, keine Züge zwischen Ostbahnhof und Friedrichstraße (Linien S5, S7, S75), sondern Ersatzbusse. Fahrgäste können parallel die Regionalbahn nutzen oder auf die U-Bahn ausweichen.

Arbeiten am Bahnhof Spandau

Auch auf vielen Straßen wird gebaut, so steht zum Beispiel die Sanierung des Straßenknotens am ICE-Bahnhof Spandau an (Brunsbütteler Damm/Klosterstraße). "In der Klosterstr./Brunsbütteler Damm werden ab dem 10.04.2017 bis zum 19.04.2017 Straßenbauarbeiten/Deckensanierung durchgeführt", heißt es im Rathaus Spandau. Betroffen ist die Fahrbahn gen Süden, also in Richtung Heerstraße. "In der ersten Phase besteht keine Abbiegemöglichkeit in den Brunsbütteler Damm. Die verbleibenden Fahrtrichtungen können weiterhin genutzt werden. In der zweiten Phase besteht keine Abbiegemöglichkeit in die Ruhlebener Straße. Die verbleibenden Fahrtrichtungen können ebenfalls weiterhin genutzt werden. Der Buslinienverkehr bleibt davon unberührt."

Zwischen Bahnhof und Arcadenturm wird gebaut in Spandau.
Zwischen Bahnhof und Arcadenturm wird gebaut in Spandau.Foto: Kai-Uwe Heinrich

Gleisarbeiten in Köpenick und Weißensee

Nach Angaben der VIZ wird auch im Osten der Stadt gebaut. Die Gleisbauarbeiten in der Müggelheimer Straße (Köpenick) dauern noch bis Ende Mai. Zwischen Kietzer Straße und Pablo-Neruda-Straße ist nur ein Fahrstreifen pro Richtung frei, heißt es in der Übersicht.

Ebenfalls aufgrund von Gleisbauarbeiten kommt es laut VIZ auf der Berliner Allee (Weißensee) stadtauswärts zwischen Falkenberger Straße und Bernkasteler Straße zu Einschränkungen. "Hier steht bis Mitte Mai 2017 nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Rennbahnstraße ist in Richtung Berliner Allee ab dem Pasedagplatz gesperrt", schreibt die Verkehrsinformationszentrale.

Staugefahr rund um die IGA

In den Osterferien eröffnet die IGA 2017. An den Osterfeiertagen könne es daher zu "verkehrlichen Einschränkungen im Bereich Marzahn/Hellersdorf" kommen. Besuchern der IGA wird empfohlen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Der Bahnhof „Kienberg-Gärten der Welt" der U5 befindet sich direkt am Haupteingang des IGA-Geländes. Dort stehen keine Parkplätze zur Verfügung.

Berlin, dein S-Bahnring: 28 Stationen im Kreis
Heissa, ist das ein Spaß! So eine Fahrt auf dem S-Bahnring kann beste Laune machen, wenn man denn das richtige Equipment dabei hat. Links Klaus Wowereit, rechts Senator Strieder, in Mitte Hartmut Mehdorn. 2001 war's, als die S-Bahn über den Ring rollte.Weitere Bilder anzeigen
1 von 28Foto: Imago
18.05.2015 13:38Heissa, ist das ein Spaß! So eine Fahrt auf dem S-Bahnring kann beste Laune machen, wenn man denn das richtige Equipment dabei...

S-Bahnring wird unterbrochen

In den Osterferien wird auch der S-Bahnring laut VIZ unterbrochen (ab 13.04. ca. 22 Uhr bis 18.04.17 ca. 1.30 Uhr) - betroffen ist die Ringbahn (S42/S42 und S46) zwischen Westend und Gesundbrunnen. Dort sind im Busse im Einsatz. Grund dafür sind Bauarbeiten an der zukünftigen S21.

Weitere Sperrungen gibt die S-Bahn unter diesem Link bekannt.

» Mehr lesen? Jetzt gratis Tagesspiegel testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben