Bauarbeiten unterbrochen : Freigabe der Spandauer-Damm-Brücke verzögert sich

Wegen des Winterwetters wurden die Bauarbeiten an der Spandauer-Damm-Brücke in Charlottenburg unterbrochen. Die für Dezember geplante Verkehrsfreigabe wird verschoben.

Die Spandauer-Damm-Brücke in Charlottenburg-Wilmersdorf wird aufgrund der Witterungsverhältnisse später fertiggestellt als geplant. Die Schneefälle und tiefen Temperaturen machten es "zwingend notwendig", die Bauarbeiten zu unterbrechen, teilte eine Sprecherin der Senatsverkehrsverwaltung am Freitag mit. Die geplante Verkehrsfreigabe noch vor Weihnachten müsse somit verschoben werden. Ein neuer Termin stehe noch nicht fest.
Die Arbeiten an der Brücke über die Gleise der S-Bahn und die Stadtautobahn 100 hatten 2008 begonnen. Mit den Arbeiten waren zeitweise Vollsperrungen der A 100 und des Spandauer Dammes verbunden. Die für Dezember geplante Eröffnung war laut Senatsverwaltung bereits ein vorgezogener Termin. Ursprünglich sollten die Arbeiten bis März 2011 dauern. (dapd)

2 Kommentare

Neuester Kommentar