Berlin-Marzahn : Auto kollidiert mit Tram

In Berlin-Marzahn ist ein Auto mit einer Tram zusammengestoßen. Vier Personen wurden verletzt, eine davon schwer. Durch die Wucht der Kollision entgleiste die Straßenbahn.

Beim Zusammenstoß zwischen einer Tram und einem Pkw wurde der Fahrer schwer verletzt. Er musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.Alle Bilder anzeigen
Foto: ddp
26.07.2010 15:00Beim Zusammenstoß zwischen einer Tram und einem Pkw wurde der Fahrer schwer verletzt. Er musste ins Krankenhaus eingeliefert...

Bei der Kollision zwischen einem Auto und einer Tram sind am Montag in Marzahn vier Menschen verletzt worden. Der 67 Jahre alte Autofahrer wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr herausgeschnitten werden, wie die Polizei mitteilte. Er kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Drei Fahrgäste der Straßenbahn der Line 16 erlitten leichte Verletzungen.

Durch die Wucht des Zusammenpralls entgleiste die Straßenbahn. Wie es zu dem Unfall in der Wuhletalstraße kam, ist Gegenstand der Ermittlungen. Während der Rettungs- und Aufräumarbeiten war die Fahrbahn gesperrt. Auch im Straßenbahnverkehr kam es durch den Unfall zu Behinderungen. (ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar