Blankenfelde : Loch auf Fahrbahn legt Verkehr lahm

Ein vier Meter tiefes Loch hat sich am Freitag in der Hauptstraße in Blankenfelde aufgetan. Die Fahrbahn musste deswegen gesperrt werden. Wie der zwei Meter breite Krater entstand ist noch unklar.

Wegen eines vier Meter tiefen Lochs in der Fahrbahn ist am Freitag die Hauptstraße in Blankenfelde gesperrt worden. Nach Angaben der Polizei ist die Ursache für den zwei Meter breiten Krater noch unklar. Vermutet wird eine Unterspülung durch einen in der Nähe gelegenen Regenwasserkanal. Experten berieten darüber, wie das Loch geschlossen werden kann. (dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben