Charlottenburg : Brücke am Spandauer Damm erneut dicht

Am Wochenende geht nichts mehr auf der Spandauer-Damm-Brücke in Charlottenburg. Von Freitag bis Montagfrüh werden beide Fahrtrichtungen gesperrt, um die letzten Arbeiten abschließen zu können.

von

Bevor die Autos noch vor Weihnachten wieder ungehindert über die Spandauer-Damm-Brücke in Charlottenburg sowie über die Anschlussstellen zur Stadtautobahn fahren können, geht hier am Wochenende gar nichts mehr. Von Freitag, 22 Uhr, bis voraussichtlich Montag gegen 5 Uhr werden beide Fahrtrichtungen gesperrt, um die letzten Arbeiten abschließen zu können. Die Umleitungsstrecke über die Sophie-Charlotten-Straße, Knobelsdorffstraße und Königin-Elisabeth-Straße wird am Freitag bereits von 18 Uhr an eingerichtet; auch dabei könne es stellenweise bereits Behinderungen geben, teilte die Stadtentwicklungsverwaltung mit. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle weiter passieren; auch die Busse der Linie M 45 sollen bereits ab Sonnabend gegen 8 Uhr wieder über die Brücke fahren können.

Das Bauwerk musste nach einer fehlgeschlagenen Sanierung abgerissen und neu gebaut werden, wobei die Arbeiten früher als geplant beendet werden.

3 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben