Fahrplanänderungen : BVG erweitert Angebot und schränkt es gleich wieder ein

Am Sonntag haben die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) auf mehreren Buslinien vor allem in der Innenstadt ihr Angebot erweitert, in den Osterferien gibt es dagegen wieder längere Fahrabstände vor allem bei der U-Bahn.

Neu seit Sonntag ist nach Angaben der BVG unter anderem die Verbindung mit der Buslinie 142 zwischen Ostbahnhof, Hauptbahnhof und Leopoldplatz. Und mit der Buslinie 347 gibt es jetzt stündlich drei statt zwei Fahrten vom Ostbahnhof bis zur Halbinsel Stralau. kt

0 Kommentare

Neuester Kommentar