Flughafen : Schönefeld erneut ohne S-Bahn

Der Flughafen Schönefeld ist an diesem Wochenende erneut nicht mit der S-Bahn zu erreichen.

Schönefeld - Der Flughafen Schönefeld ist an diesem Wochenende erneut nicht mit der S-Bahn zu erreichen. Wegen Bauarbeiten unterbricht die Bahn den Verkehr zwischen Adlershof und Flughafen Schönefeld vom 1. Mai, 22 Uhr, bis zum Betriebsbeginn am Montag. Von Schöneweide bis Grünau gibt es Pendelverkehr im Abstand von 20 Minuten. Zwischen dem Bahnhof Schöneweide und dem Flughafen fährt als Ersatz ein Schnellbus. Ersatzverkehr mit Bussen gibt es zudem zwischen Grünau und Schönefeld mit den Unterwegsstationen Altglienicke und Grünbergallee. Anders als bei der Streckenunterbrechung vor zwei Wochen werden die Fahrten des Schnellbusses SXF1 vom Bahnhof Südkreuz zum Flughafen dieses Wochenende nicht zuschlagsfrei sein.

Die Bahn will jetzt die Informationen zur Streckensperrung verbessern. Vor zwei Wochen fanden sich, wie berichtet, vor allem Fahrgäste nicht zurecht, die auf dem Flughafen Schönefeld angekommen waren und ins Zentrum fahren wollten.

Ebenfalls vom 1. Mai, 22 Uhr, bis Betriebsbeginn am Montag fahren wegen Bauarbeiten im Bahnhof Lichtenberg alle Linien östlich vom Bahnhof Friedrichsfelde Ost im Abstand von 20 Minuten. Kundentel. der S-Bahn: 29 74 33 33 kt

0 Kommentare

Neuester Kommentar