Flughafen Tempelhof : Der Stimmen-Countdown läuft

Der Berliner Landeswahlleiter hat die aktuellen Zahlen zum Volksbegehren Tempelhof vorgelegt. In den letzten zwei Wochen sind demnach nur um die 8000 Unterschriften hinzu gekommen. Um ihr Ziel zu erreichen, muss die Tempelhof-Interessengemeinschaft nun einen regelrechten Endspurt hinlegen.

Tempelhof
Tempelhof : Kommt das endgültige Aus im Oktober?

BerlinGestern waren es nach Angaben des Landeswahlleiters 128.341 Unterstützer. Bis Mitte Februar müssen es jedoch knapp 42.000 mehr sein. 170.000 Unterschriften gegen die geplante Schließung Ende Oktober würden zu einem Volksentscheid führen. Konnte die Interessengemeinschaft City-Airport Tempelhof (Icat) zu Beginn der Sammlung noch mit ihren Zahlen beeindrucken, so ging die Anzahl der neuen Befürworter zuletzt immer mehr zurück.

Während einer Wochenendöffnung der Bürgerämter im November waren jedoch rund 30.000 Unterschriften in einer Woche zusammengekommen - eine weitere ist am 9. und 10. Februar geplant, kurz vor Ende des Volksbegehrens am 14. Februar. "Nervös ist hier keiner", versichert Malte Pereira, Sprecher der Icat. Nach knapp über der Hälfte der Zeit habe man immerhin rund 70 Prozent der nötigen Unterschriften zusammen. (rope)

0 Kommentare

Neuester Kommentar