In der Rechtskurve : Auto fuhr in Gegenverkehr - vier Menschen verletzt

Ein Autofahrer hat am Freitag gegen 17 Uhr einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Der Mann fuhr laut Polizei in der starken Rechtskurve auf der Neuen Späthstraße hinter Teltowkanal und Stadtautobahn in den Gegenverkehr.

von

Der Mann prallte mit seinem Wagen gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug, ein weiteres fuhr auf. Laut Feuerwehr wurden vier Menschen verletzt, zwei davon schwer. In einem der Autos saß auch ein zehnjähriges Mädchen, war bei der Leitstelle der Feuerwehr zu erfahren.(mit dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben