Update

Nach Kabelbrand in Berlin : BVG gibt Entwarnung: Die U2 fährt wieder

Seit 20.09 Uhr rollt die U 2 wieder auf der ganzen Strecke. Die Reparaturarbeiten nach dem Kabelbrand sind erledigt

von
Nach einem Kabelbrand am U-Bahnhof Schönhauser Allee am Montagmorgen ist die Strecke zwischen Alexanderplatz und Pankow gesperrt.
Nach einem Kabelbrand am U-Bahnhof Schönhauser Allee am Montagmorgen ist die Strecke zwischen Alexanderplatz und Pankow gesperrt.Foto: dpa

Der Verkehr auf der U 2 zwischen Pankow und Alexanderplatz rollt wieder. Um 20.09 Uhr habe der erste Zug Pankow in Richtung Ruhleben verlassen, sagte Markus Falkner von der BVG. Es dauere vielleicht ein wenig, bis alles wieder ganz normal laufe, aber die Reparaturen nach dem Kabelbrand am U-Bahnhof Schönhauer Allee seien abgeschlossen.

Der Kabelbrand war am Montagmorgen vermutlich durch einen technischen Fehler entstanden. Das Prüfen der reparierten Kabel sei sehr aufwendig, hieß. Insgesamt waren laut BVG 30 Kabel auf einer Länge von zwei Metern beschädigt, jedes mit etwa 160 Adern, die sowohl die Steuerungstechnik als auch die Zugsicherungstechnik regulierten. Dementsprechend aufwendig seien auch die Tests, die sämtliche Kabel durchlaufen müssen, bevor sie wieder in Betrieb genommen werden können.

Entlang der U-Bahnlinie 2
Hinter dem Bahnhof Bülowstraße führte die Linie in Richtung Gleisdreieck durch ein Mietshaus, hier der Blick in die Dennewitzstraße. Das Gebäude mit der Hausdurchfahrt wurde im November 1943 bei einem Luftangriff zerstört.Weitere Bilder anzeigen
1 von 34Foto: Doris Spiekermann-Klaas
20.04.2015 08:15Hinter dem Bahnhof Bülowstraße führte die Linie in Richtung Gleisdreieck durch ein Mietshaus, hier der Blick in die...

Der genaue Grund für den Brand ist noch unklar; die Polizei und die BVG gehen von einem technischen Defekt aus.

Die U2 war in der Vergangenheit schon häufiger Opfer von Kabelbränden - so 2012, als im Bahnhof Zoologischer Garten eine Stromschiene Feuer fing. Auch 2001 legte ein Schwelbrand zwischen Zoologischer Garten und Deutscher Oper die U2 lahm.

Berlin, deine BVG - jetzt auch mit neuer U-Bahn
Fast 11.000 Mitarbeiter hat die BVG. Sie fahren uns ins Büro, nach Hause, zur Schule und oft auch zur Party. Wird mal Zeit, Danke zu sagen, oder?Weitere Bilder anzeigen
1 von 110Foto: Imago
20.02.2015 11:17Fast 11.000 Mitarbeiter hat die BVG. Sie fahren uns ins Büro, nach Hause, zur Schule und oft auch zur Party. Wird mal Zeit, Danke...

9 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben