• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin

Nach zwei Unfällen : Kilometerlange Staus auf der A 12 und A 13

13.02.2012 13:05 Uhr

Auf der A 12 und auf der A 13 kam es am Morgen in Brandenburg zu erheblichen Verzögerungen. Grund waren zwei fast zeitgleiche LKW-Unfälle. Deren Ursachen sind aber noch unklar.

Stillstand im Berufsverkehr: Nach Unfällen von Lastwagen ging am Montagmorgen auf den Autobahnen 12 und 13 fast nichts mehr. Der Verkehr staute sich in Richtung Berlin jeweils auf mehr als 14 Kilometern, wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums in Potsdam auf Anfrage sagte.

Das befürchtete Glatteis aufgrund von Regen blieb aber aus. So verzeichnete die Polizei insgesamt ein „normales Unfallgeschehen“. Bis 11.30 Uhr wurden 80 Verkehrsunfälle registriert, davon wurden fünf als witterungsbedingt eingestuft. Bei den Unfällen wurden den Angaben zufolge zwei Menschen verletzt. Auf der A 12 war gegen 5.00 Uhr ein Lkw zwischen den Anschlussstellen Fürstenwalde Ost und West von der Fahrbahn abgekommen und in die Mittelleitplanke gefahren.

Der Fahrer eines Kleintransporters konnte nicht mehr ausweichen und fuhr auf.

Verletzt wurde niemand. Allerdings verkeilten sich die Fahrzeuge derart ineinander, dass die Bergung mehrere Stunden dauerte. Die Autobahn war in Richtung Berlin teilweise voll gesperrt. Der nachfolgende Verkehr kam zum Erliegen, die Autos stauten sich zwischenzeitlich auf eine Länge von 18 Kilometern. Erst gegen 10.00 Uhr konnte die Straße wieder freigegeben werden, wie der Polizeisprecher sagte.

Auf der A 13 verlor der Fahrer eines Sattelzuges ebenfalls gegen 5.00 Uhr nach dem Überholen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Gespann kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Der mit Metallteilen beladene und aufs Dach gekippte Sattelschlepper musste mit einem Kran aus dem Graben neben der Autobahn geborgen werden. Dazu war eine mehrstündige Vollsperrung nötig.

Die Unfallursache war in beiden Fällen zunächst unklar. Hinweise auf glatte Fahrbahnen gab es für die beiden betroffenen Autobahnabschnitte nicht. (dapd)

Sie wollen wissen, was in Berlin läuft? Gönnen Sie sich an jedem Werktag 5 Minuten Lesespaß! Geben Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse an, um den Newsletter ab morgen zu erhalten.

  • Berlin to go: täglicher Newsletter
  • morgens um 6 Uhr auf Ihrem Handy
  • von Chefredakteur Lorenz Maroldt
weitere Newsletter bestellen Mit freundlicher Unterstüzung von Babbel

Umfrage

Sollten die Bußgelder für Falschparker erhöht werden?

Tagesspiegel twittert

Service

Weitere Themen

Jetzt Kfz-Versicherung wechseln

Finden Sie die günstigste Versicherung für Ihren PKW. Hier geht's zum kostenlosen Versicherungsrechner.

Nachrichten aus den Bezirken