Oberschöneweide : Wasserrohrbruch lässt Auto versinken

Durch einen Wasserrohrbruch wurden am Montagabend an der Siemensstraße in Oberschöneweide rund 4000 Quadratmeter der Fahrbahn derart unterspült, dass ein geparktes Auto in ein rund ein Meter tiefes Loch absackte.

Achtung: Auto auf Tauchfahrt.
Achtung: Auto auf Tauchfahrt.Foto: ddp

Nach Angaben der Polizei war ein 40 Zentimeter breites Wasserrohr vor einem Mietshaus geplatzt.

Da die Feuerwehr statische Probleme nicht ausschließen konnte, mussten die rund 20 Mietparteien das Haus verlassen. Mehrere Keller standen unter Wasser. Die Siemensstraße wurde weiträumig gesperrt. (Tsp)

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben