Prävention : Das Selbstbewusstsein stärken

Aktionen der Polizei zur Gewaltprävention.

SEMINARE

Im Rahmen der Gewaltprävention bietet die Polizei verschiedene Workshops und Seminare an. Einige richten sich an spezielle Berufsgruppen. Lehrer werden darin geschult, wie sie mit Gewalt in der Schule umgehen können. An Verkäuferinnen richten sich Seminare, bei denen Verhaltensempfehlungen gegeben werden, wie sie Ladendieben gegenüber selbstbewusst auftreten können. Zudem gibt es unentgeltliche Anti-Gewalt-Trainings der Polizei für jedermann. Das nächste findet am 6. Juli, 18 bis 21 Uhr, im Landeskriminalamt, Kaiserdamm 1 in Charlottenburg, statt. Die Zahl der Plätze ist begrenzt, Anmeldungen unter 4664-979 415.

ZIVILCOURAGE
Im Internet informiert die Polizei auf ihrer Webseite www.aktion-tu-was.de, wie Bürger bei Gewaltvorfällen eingreifen, Opfern helfen oder später als Zeugen die Polizeiarbeit unterstützen können. Dabei werden auch die Ängste vieler Menschen aufgegriffen, dann selber Ziel der Aggression zu werden. sik

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben