Signalstörung am Ostkreuz : S-Bahn: Verspätungen und Ausfälle zum Schulbeginn

Wegen einer Signalstörung am Ostkreuz ist es am Montagmorgen zu Unregelmäßigkeiten im Zugverkehr gekommen. Betroffen waren die Ost-West-Linien.

Pünktlich zum Ende der Schulferien hat eine Signalstörung in der Nähe Ostkreuz den Zugverkehr im Osten der Stadt durcheinander gebracht. Die Linien S 7, S 75, S 5 fuhren unregelmäßig. Gegen halb acht konnte die Störung behoben werden, meldete das Unternehmen über seinen Twitter-Account. Seit acht Uhr soll die S 75 wieder im Zehminutentakt fahren. (Tsp)

17 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben