Signalstörungen und Fahrermangel : Wieder Zugausfälle bei der S-Bahn

Wieder bibbern am S-Bahnhof: Die Linien S5, S7 und S75 fahren nur unregelmäßig und verspätet. Die S45 fällt gleich ganz aus. Weitere Linien fahren eingeschränkt.

Die S-Bahn ist wieder verspätet. Foto: dpa
Die S-Bahn ist wieder verspätet.Foto: dpa

Bei Temperaturen um die minus zehn Grad in Berlin lässt die S-Bahn ihre Fahrgäste am Freitag wieder am Bahnhof stehen. Wie das Unternehmen auf seiner Webseite mitteilt, verkehren die Linien S5, S7 und S75 nur unregelmäßig und verspätet. Grund sei eine Signalstörung. Die S45 fährt wegen ebenfalls wegen einer Signalstörung am Baumschulenweg gar nicht.

Verkürzt fahren die Linien S46 zwischen Königs Wusterhausen und Schöneweide und S47 zwischen Spindlersfelde und Schöneweide. Auch die Ringbahn fährt nur im Zehn-Minuten-Takt in beiden Richtungen.

(Tsp)

 

27 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben