Update

Stromstörung : Verspätungen und Zugausfälle bei der S-Bahn

Seit dem frühen Morgen verkehrten zahlreiche S-Bahnlinien nur unregelmäßig. Grund war offenbar eine Stromstörung, die aber inzwischen behoben ist.

von

Grund für die Zugsausfälle und Verspätungen sei eine Störung von Stellwerksanlagen im Bereich Ostkreuz und Treptower Park, sagte eine Sprecherin der S-Bahn am Donnerstagmorgen. Die Linien S 3, 41/42, 5, 7, 75, 8 und 9 verkehrten unregelmäßig. Die S 8 fiel zwischen Blankenburg und Schöneweide aus.

Gegen 7.30 Uhr waren die Probleme behoben, sagte ein Sprecher der S-Bahn am Morgen. Die Störungen wirkten allerdings weiter in den Vormittag hinein, hieß es weiter. Der Zugverkehr normalisiert sich langsam wieder.

Vor einem Monat hatten Unbekannte Brandsätze an Bahnstrecken gelegt, was zu langen Sperrungen und Zugausfällen führte. Auch damals hatte die S-Bahn zunächst von Störungen im Betriebsablauf gesprochen. Die aktuellen Störungen hätten jedoch betriebsinterne Gründe, versicherte ein Sprecher der Bundespolizei am Morgen. (ho)

Autor

9 Kommentare

Neuester Kommentar