Update

Verkehrsstörung : Verspätungen auf sechs S-Bahn-Linien

Bei der S-Bahn mussten Fahrgäste am Mittwochmorgen mit Verspätungen rechnen. Sechs Linien waren betroffen. Grund war ein liegengebliebener Zug.

Wie das Unternehmen auf Anfrage des Tagesspiegel mitteilte, war gegen 5.30 Uhr ein Zug am Bahnhof Westhafen liegengeblieben. Wegen eines Dauerkurzschlusses habe er nicht mehr weiterfahren können, sagt eine Bahn-Sprecherin.

Wegen der teilweisen Sperrung der Ringbahn hatte die Panne auch Auswirkungen auf weitere Linien. Auf der Webseite des Unternehmens hieß es am Morgen, dass es auf den Linien S41, S42, S45, S46, S47, S8 zu Verspätungen und Ausfällen kommt.

Der liegengebliebene Zug wurde nach Aussage der Sprecherin gegen sieben Uhr von der Strecke entfernt. Die Verspätungen hielten teilweise aber noch bis zehn Uhr an.

(Tsp)

6 Kommentare

Neuester Kommentar