Verkehrsunfall : Radfahrerin von Lkw mitgeschleift und getötet

Bei einem Verkehrsunfall in Hohenschönhausen ist eine 54 Jahre alte Frau getötet worden. Die Radfahrerin geriet unter einen Lastwagen und wurde 100 Meter mitgeschleift.

Vin Tanja Buntrock

Eine Radfahrerin ist Montag früh bei einem Unfall in Hohenschönhausen ums Leben gekommen. Ein 37-jähriger Lkw-Fahrer hat die 54-Jährige gegen 7.30 Uhr erfasst, als er von der Landsberger Allee nach rechts in den Weißenseer Weg abbog. Die Radfahrerin war in derselben Richtung unterwegs. Sie geriet unter den Laster und wurde etwa 100 Meter mitgeschleift, da der Fahrer den Verkehrsunfall zunächst nicht bemerkte, hieß es bei der Polizei. Die Zahl der Radfahrer, die in diesem Jahr tödlich verunglückt sind, hat sich dadurch auf elf erhöht. 2007 sind 14 Radfahrer bei Unfällen in Berlin ums Leben gekommen. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben