Zwischen Hermannstraße und Spindlersfeld : S 47 fährt nach Teilausfall wieder

Ein kaputter S-Bahn-Zug stand im Bahnhof Schöneweide. Deshalb war die Linie S 47 zwischen Hermannstraße und Spindlersfeld unterbrochen. Auch bei der BVG gab es am Vormittag Probleme.

von

Der kaputte S-Bahn-Zug, der im Bahnhof Schöneweide steht, musste vor Ort repariert werden. Zwischen Hermannstraße und Spindlersfeld ruhte deshalb seit 9:30 Uhr der Verkehr der Linie S 47, mittlerweile ist das Problem aber behoben und der Verkehr fließt wieder normal.

Auch bei der BVG gibt es allerdings Probleme. Am Vormittag war die U-Bahn-Verbindung nach Dahlem unterbrochen. Nach BVG-Angaben fuhren die Züge seit 10:16 Uhr nicht mehr zwischen Fehrbelliner Platz und Breitenbachplatz. Ursache war ein Notarzteinsatz im U-Bahnhof Heidelberger Platz.

Autor

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben