Update

Verkehrseinschränkungen auf der Heerstraße : Freybrücke gesperrt: Stau in Spandau

Die Freybrücke, die im Verlauf der Heerstraße Charlottenburg und Spandau miteinander verbindet, ist seit Montagabend für schwere Fahrzeuge gesperrt. Davon betroffen sind auch die Busse der BVG - und damit kam es am Dienstag im Berufsverkehr zu großen Verkehrsbehinderungen.

von
Leider nur Zukunftsmodell. So soll die neue Freybrücke eines Tages aussehen.
Leider nur Zukunftsmodell. So soll die neue Freybrücke eines Tages aussehen.Simulation: Senat

Wie die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung am Montagabend mitteilte, wurde die Brücke nach einer Prüfung unverzüglich in beiden Richtungen für Lastwagen gesperrt. Die Freybrücke überquert die Untere Havel. Die Sperrung hat auch Auswirkungen für die BVG, denn Doppeldeckerbusse können ebenfalls dort nicht mehr fahren. Am Morgen im Berufsverkehr wurden Busse - auch lange Gelenkbusse - umgeleitet zum Rathaus Spandau; hunderte Schüler kamen zu spät zum Unterricht.

Spandau rückt an Berlin ran: Die Freybrücke hängt
Natürlich kam auch Senator Andreas Geisel (SPD) vorbei.Weitere Bilder anzeigen
1 von 43Foto: dpa
03.06.2016 13:52Natürlich kam auch Senator Andreas Geisel (SPD) vorbei.

Inwieweit andere Busse eingesetzt werden können, muss noch überprüft werden. Bei den routinemäßigen Kontrollen des Bauwerks, waren jetzt Setzungen an der stark geschädigten Altkonstruktion erkennbar geworden. Autos durften die Brücke im Berufsverkehr passieren.

Im Laufe des Dienstags wird die Brückenkonstruktion durch einen Prüfingenieur weitergehend untersucht. Eine Behelfsbrücke wird nicht vor dem Sommer zur Verfügung stehen.

Nähere Infos zu den Ausweichmöglichkeiten: Hier gehts zur Seite der BVG.

Spandau rückt an Berlin ran: Die Freybrücke hängt
Natürlich kam auch Senator Andreas Geisel (SPD) vorbei.Weitere Bilder anzeigen
1 von 43Foto: dpa
03.06.2016 13:52Natürlich kam auch Senator Andreas Geisel (SPD) vorbei.

 

 

 

Autor

31 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben