Berlin : Verkehrsunfall: Polizei sucht Opfer und Fahrer

weso

Ein rätselhafter Verkehrsunfall beschäftigt die Polizei, bei dem weder Opfer noch Unfallfahrer bekannt sind. Nach Zeugenaussagen wissen die Beamten nur, dass am Donnerstagabend auf dem Weißenseer Weg in Lichtenberg ein sieben bis neun Jahre altes Mädchen angefahren und durch die Luft geschleudert wurde.

Offenbar rappelte sich das Kind hoch und kroch auf allen Vieren zum Gehweg. Der Autofahrer sei ausgestiegen und habe sich zunächst mit dem Mädchen und anschließend mit zwei an dem Unfall nicht beteiligten Fahrern unterhalten. Nachdem diese beiden weitergefahren waren, habe er dem Kind aufgeholfen, das danach weglief. Der Fahrer gab nach einem Blick auf seinen Wagen offenbar ebenfalls Gas. Die Polizei bittet nun Unfallzeugen, sich unter den Telefonnummern 54 74 48 515/-516 zu melden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben