• Verleihung Deutscher Musical Theater Preis: Berlinerin gewinnt Preis für "Bestes Buch"

Verleihung Deutscher Musical Theater Preis : Berlinerin gewinnt Preis für "Bestes Buch"

Constanze Behrends vom Heimathafen Neukölln gewann in der Nacht zu Dienstag für "Klassenkampf" den Preis in der Kategorie "Bestes Buch".

Die Sängerin Gayle Tufts steht am 18.09.2017 in Berlin bei der Vergabe des Deutschen Musical Theater Preises 2017 im Wintergarten auf der Bühne. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild
Die Sängerin Gayle Tufts steht am 18.09.2017 in Berlin bei der Vergabe des Deutschen Musical Theater Preises 2017 im Wintergarten...Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild

Mit einem Familienfest bis in die frühen Morgenstunden endete in der Nacht zu Dienstag im Wintergarten die diesjährige Zeremonie zur Verleihung des Deutschen Musical Theater Preises. Höhepunkt war die Übergabe des Ehrenpreises an Ute Lemper, die Laudator Klaus Wowereit als Multitalent pries.

Die Deutsche Musical Akademie hatte ihr die Auszeichnung unter anderem deshalb zuerkannt, weil sie sich international für das deutschsprachige Musical einsetzt. Die aus Westfalen stammende, seit Langem in den USA lebende Künstlerin, die sich gleichzeitig als New Yorkerin und Europäerin fühlt, zeigte sich ihrerseits beeindruckt, wie viel im deutschsprachigen Raum für die Förderung des Musicals getan wird.

Berlin gewinnt in der Kategorie "Bestes Buch"

In den vergangenen Jahren hatten unter anderem Helmut Baumann, Peter Weck und Michael Kunze den Ehrenpreis erhalten. Diesmal zeichnete die Akademie in dreizehn Kategorien herausragende Leistungen im deutschsprachigen Musical aus. Österreichische Produktionen waren die großen Gewinner.

Als „Bestes Musical“ wurde die Linzer Produktion „In 80 Tagen um die Welt“, die in immerhin elf Kategorien nominiert war, mit sechs Preisen ausgezeichnet. Der Preis für das „Bestes Buch“ ging allerdings nach Berlin, an Constanze Behrends vom Heimathafen Neukölln für „Klassenkampf“. Unter den Gästen der von Gayle Tufts moderierten, mit verschiedenen musikalischen Einspielungen aufgelockerten Preis-Show war unter anderem Schlagersängerin Stefanie Hertel. Bi

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar