Berlin : Verletzte bei Brand in Seniorenheim

In einer Seniorenpflegestätte in der Bodelschwingh-Klinik in der Charlottenburger Landhausstraße hat es am Donnerstag gebrannt. Der Brand war in einer Küchenzeile in einem Wohnbereich im vierten Obergeschoss ausgebrochen, die Ursache war am Donnerstagabend noch unklar. Rund 15 Personen mussten in Sicherheit gebracht werden, sieben Verletzte kamen mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Darunter befanden sich drei Bewohner, zwei Pflegedienstmitarbeiter und zwei Polizisten, die ebenfalls zum Ort des Geschehens gerufen worden waren. Die Pflegestätte ist weiter bewohnbar, lediglich das Küchenmobiliar ist beschädigt. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar