Verlosung : Karten für Diskussionsabend mit Klaus Schütz zu gewinnen

Dreieinhalb Monate vor der Abgeordnetenhaus-Wahl startet der Tagesspiegel am Dienstag seine neue Veranstaltungsreihe "Berlin – wo kommt es her, wo geht es hin?" mit fünf ehemaligen Regierenden Bürgermeistern.

Ein Bild mit Geschichte. 1969 empfing Klaus Schütz US-Präsident Richard Nixon. Doch das war nicht der einzige Höhepunkt in der Politikerkarriere des Regierenden Bürgermeisters.Alle Bilder anzeigen
Foto: dpa
27.05.2011 09:44Ein Bild mit Geschichte. 1969 empfing Klaus Schütz US-Präsident Richard Nixon. Doch das war nicht der einzige Höhepunkt in der...

Den Anfang macht Klaus Schütz, der von 1967 bis 1977 das Amt bekleidete. In unserem Verlagsgebäude diskutiert Schütz mit Tagesspiegel-Herausgeber Hermann Rudolph und der Journalistin Brigitte Grunert über die Situation Berlins damals wie heute.

Wir verlosen 5x2 Karten für die Veranstaltung. Wer dabei sein möchte, schickt am heutigen Montag bis 13 Uhr einfach eine Mail mit Betreff "Klaus Schütz" an die Adresse verlosung@tagesspiegel.de. Bitte unbedingt eine Telefonnummer angeben. Alle Gewinner werden umgehend benachrichtigt.

Die Veranstaltung beginnt am Dienstag um 18 Uhr am Askanischen Platz 3 in Kreuzberg, Einlass ist um 17.30 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt inklusive Begrüßungssekt 14 Euro – wer sämtliche Veranstaltungen der Reihe besuchen möchte, zahlt einmalig 56 Euro. In weiteren Runden kommen Hans-Jochen Vogel (8. Juni), Richard von Weizsäcker (15. Juni), Walter Momper (20. Juni) und Eberhard Diepgen (27 Juni) zu Wort. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben