Berlin : Vermisst gemeldete Frau wieder gefunden

tob

Eine behinderte Schülerin aus Charlottenburg, die vorgestern als vermisst gemeldet worden war, ist unversehrt wieder aufgetaucht. Eine Polizeistreife fand die 19-Jährige in der Nacht zum Freitag unverletzt in der Scharnweberstraße in Reinickendorf. Die junge Frau leidet an Orientierungslosigkeit, sie hatte an einem Selbstständigkeitstraining teilgenommen. Sie war am Donnerstagmorgen von der Arno-Fuchs-Sonderschule in der Richard-Wagner-Straße aus einkaufen gegangen und plötzlich verschwunden. Die Polizeistreife fuhr die Frau nach Hause zu ihrer Mutter.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar